Gesundheitsstandort Bernau sichern und ausbauen

WIR für Bernau

Bernau hat bereits einen guten, über die Landesgrenzen hinaus gehenden Ruf als Gesundheitsstandort. Das Bernauer Herzzentrum oder die Brandenburg-Klinik sind dafür überzeugender Beleg. Zu einem gut ausgebauten Gesundheitszentrum gehört aber auch, ein breites und vielfältige Spektrum an Gesundheits- und medizinischen Dienstleistungen im Interesse der Bürgerinnen und Bürger sicherzustellen. Dass hierzu auch alternative Angebote gehören, hat sich eindrucksvoll auf dem 3. Naturheiltag für Bernau und den Niederbarnim gezeigt.

Die Bürgermeisterkandidatin Michaela Waigand nutzte die Gelegenheit, um sich im Gespräch mit verschiedenen Ausstellern aus Bernau darüber zu informieren, welche Leistungen von ihnen in unserer Stadt angeboten werden. Dabei lag das besondere Augenmerk von Michaela Wigand auf dem Erhalt und der Förderung eines möglichst breiten und vielseitigen Gesundheitsangebotes für die Bernauer Bevölkerung.


Nach oben