Von Bagdad nach Bernau - Annegret Kramp-Karrenbauer zu Gast in Bernau

23.08.2019

Gemeinsam mit fast 200 Gästen konnte CDU-Landtagskandidat Daniel Sauer am gestrigen Abend die Vorsitzende der CDU Deutschlands und Bundesministerin der Verteidigung Annegret Kramp-Karrenbauer im Bernauer Ofenhaus begrüßen. In einer kurzweiligen Diskussion wurde viele Publikumsfragen zur Wehrpflicht, zur Migrationspolitik oder zum Klima- und Naturschutz aber auch zu Problemen in Bernau, Panketal und Brandenburg angesprochen. In ihrem Grußwort unterstrich Annegret Kramp-Karrenbauer, dass Brandenburg eine Regierung braucht, die an ihre Heimat glaubt, und dass deshalb die CDU Brandenburg und Ingo Senftleben gemeinsam für Wirtschaft, Sicherheit und Bildung anpacken werden. Sie betonte: „Brandenburg hat eine bessere Regierung verdient. Wir brauchen gleichwertige Lebensverhältnisse in Stadt und Land. Deswegen ist die Aufkündigung des Landesentwicklungsplans richtig.“

 

Das unterstrich auch Gastgeber Daniel Sauer: „Mit dem schnellen Wachstumstempo in Bernau und Panketal überfordern wir die Menschen. Hier heißt es innehalten ohne Stillstand und zuerst die Verkehrs- und soziale Infrastruktur zu verbessern. Mir ist wichtig, Pendler zu entlasten. Deshalb muss beim 10-Minutentakt der S-Bahn endlich gehandelt werden. Außerdem fordere ich, dass der Erweiterungsbau der Kreisverwaltung in Bernau errichtet wird, denn auch Arbeitsplätze hier vor Ort entlasten den Verkehr."

Zum Engagement des Ladeburgers in der Region meinte Annegret Kramp-Karrenbauer: „Ich bin gern hier, um Daniel und die CDU Brandenburg zu unterstützen. Brandenburg braucht den Regierungswechsel!“
 
Mit seinen abschließenden Worten dankte Daniel Sauer der Bundesministerin für ihren Besuch in Bernau und rief zur CDU-Wahl am 1. September 2019 auf: „Wenn Sie schnelles Internet ohne Funklöcher, einen 10-Minuten-Takt, der rollt, gute Bildung und Sicherheit für unsere Kinder wollen, dann wählen Sie am 1. September 2019 CDU und geben mir ihre Stimme!“
aktualisiert von Daniel Sauer, 23.08.2019, 13:48 Uhr