von der Marwitz für Bundestagswahl 2017 nominiert

01.10.2016

Klares Votum für Hans-Georg von der Marwitz mit 84,6 % der Stimmen auf heutigen Wahlkreismitgliederversammlung in Neuenhagen. Seit 2005 für die CDU im Bundestag gewann Hans-Georg von der Marwitz 2013 den Wahlkreis 59 (Barnim II - Märkisch-Oderland) direkt und wird bei der Bundestagswahl 2017 erneut um dieses kämpfen.

 

Zur Nominierung erklärte Daniel Sauer, stellv. Vorsitzender der CDU Barnim und Vorsitzender der CDU Bernau: "Ich gratuliere Hans-Georg von der Marwitz auch im Namen der Bernauer CDU-Mitglieder ganz herzlich zu seiner erneuten Nominierung. Wir werden uns gemeinsame mit den Freunden der CDU Panketal, aus dem CDU Gemeindeverband Ahrensfeldeund der CDU Werneuchen dafür einsetzen, dass Hans-Georg von der Marwitz die Menschen aus unserer Region wieder als direkt gewählter Bundestagsabgeordnete vertritt. Den Wahlkreis zu verteidigen wird keine einfache Aufgabe sein. Wir sind bereit, diese Herausforderung zusammen mit Hans-Georg von der Marwitz und dem CDU Kreisverband Märkisch-Oderland anzunehmen."

Die CDU Barnim unterstützt damit neben Jens Koeppen einen weiteren direkt gewählten Abgeordneten bei der Bundestagswahl 2017.

#BTW2017 #CDU #Bernau #Barnim #Marwitz #CDUBrandenburg#MärkischOderland

aktualisiert von Daniel Sauer, 01.10.2016, 20:17 Uhr