Isabell & Robert Vollbrecht für Hubert Handke

Initiative WIR für Bernau

„Bernau ist für uns eine Stadt, die wir aus den unterschiedlichsten Perspektiven kennen lernten und auch immer noch kennen lernen. Während ich aus meiner Kindheit noch die uniformierten russischen Streitkräfte vor den Kasernen Bernaus kenne und hier aufgewachsen bin, ist meine Frau aus Berlin zugezogen und hat ein ganz anderes Bild von dieser Stadt.

André Schaller für Hubert Handke

Initiative WIR für Bernau

"Hubert Handke ist für mich einer der erfahrensten und kompetentesten Bürgermeister Brandenburgs. Gerade für mich als jungen Kollegen war es zu Beginn meiner Amtszeit besonders wertvoll, in ihm einen Ratgeber zu wissen, an den ich mich wenden konnte, wenn es nötig war. Auch unter anderen Kollegen hat seine Meinung und sein Wort großes Gewicht. Vor allem seine langjährigen Erfahrungen sowie seine Fähigkeit, Probleme nüchtern und sachlich zu analysieren und zu lösen, kommen ihm bei seiner Arbeit als Bürgermeister stets entgegen. Entsprechend hat Bernau in den zurückliegenden Jahren auch vollkommen zurecht eine Entwicklung genommen, die ihresgleichen sucht.
Kurzum - Bernau ist für die Zukunft personell sehr gut aufgestellt!

Ihr André Schaller"

SPD steht zum Beitragsmodell und zu Handke

Märkisch Oderzeitung

Bernau (MOZ) Es scheint, als würden die Auseinandersetzungen mit den Dienstagsdemonstranten um die Altanschließerbeiträge die Bernauer Sozialdemokraten zusammenschweißen. Zum Neujahrsempfang von Ortsverein und Stadtfraktion am Donnerstagabend im Awo-Treff an der Stadtmauer kamen jedenfalls so viele Parteimitglieder und -sympathisanten wie lange nicht mehr.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf www.moz.de

Zünftige Hammerschläge bei Richtfest

Märkisch Oderzeitung

Bernau (MOZ) Für den Erweiterungsbau des Seniorenheims an der Alten Lohmühlenstraße ist gestern Richtfest gefeiert worden. Die Gemeinnützige Gesellschaft für Alten- und Behindertenpflege mbH Bernau (GGAB)Gesellschaft, deren Gesellschafterin die Stadt Bernau ist, hat einen fünfgeschossigen Anbau errichten lassen.

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf www.moz.de

Premiere im CDU-Bürgerbüro

Märkisch Oderzeitung

Es war eine Premiere für die Christdemokraten der Stadt. Zum ersten Mal hatten sie am Montag zu einem Neujahrsumtrunk eingeladen. Stadtverbandschef Frank Goral freute sich. Nicht nur CDU-Mitglieder kamen ins Bürgerzentrum an der Berliner Straße, sondern auch Vertreter anderer Parteien, wie Stadtverordneter Jürgen Althaus und Iris Schneider von der Bernauer SPD. (...)

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf www.moz.de

Begrüßen Sie mit der CDU Bernau das Jahr 2014

Die Bernauer CDU wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern von Bernau ein frohes, glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2014. Wir wollen gemeinsam, mit der Bernauer Bevölkerung das Jahr 2014 mit Glühwein begrüßen. Hierzu laden wir Sie und Ihre Freunde am Montag , den 06. Januar 2014, ab 17:00 Uhr, im und vor unserem CDU Bürgerzentrum, Berliner Str. 79; 16321 Bernau recht herzlich ein.
Kommen Sie mit CDU Mitgliedern und Politikern in lockerer Runde ins Gespräch. Wir freuen uns auf interessante Gespräche.

Klare Bekenntnisse zu Handke

06.11.2013 | MOZ | Redaktion Bernau

Bernau (MOZ) Seit gut einer Woche sammelt die Bürgerinitiative WAV Panke/Finow Unterschriften für ein Bürgerbegehren zur Abwahl des Bernauer Bürgermeisters Hubert Handke (CDU). Nun formieren sich dessen Anhänger. (...)

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf www.moz.de

Mitglieder gehen auf Distanz zum Abwahlbegehren

06.11.2013 | MOZ | Redaktion Bernau

Bernau (MOZ) Nicht-Bernauer Mitglieder der Bürgerinitiative WAV Panke/Finow haben sich von der Initiative zur Abwahl des Bernauer Bürgermeisters Hubert Handke distanziert. (...)

Lesen Sie den vollständigen Artikel auf www.moz.de